Category Archives: Allgemein

Die 2-Länder-Skiarena

NEU in der Wintersaison 2017/18:
Der größte Skigebietsverbund zwischen Nord- und 
Südtirol – die 2-Länder-Skiarena

 

Die 2-Länder-Skiarena beinhaltet 6 Skigebiete von Nauders in Österreich bis Sulden am

Ortler in Südtirol und bietet Skivergnügen der Extraklasse für alle Wintersportbegeisterten mit nur einem Skipass.
Wintersportler, egal ob groß oder klein, können sich in den sechs abwechslungsreichen Skigebieten (Nauders (A), Schöneben in Reschen, Haideralm in St. Valentin auf der Haide, Watles in Burgeis, Trafoi am Ortler und Sulden am Ortler) mit 52 Aufstiegsanlagen und 211 bestens präparierten Pistenkilometern austoben.

Continue reading

Zelten – traditionelle Südtiroler Weihnachtssüßspeise

Kein Lebensmittel ist so fundamental wie das Brot. Jede Kultur hat eigene Rezepte, seinen eigenen Stil und seine eigene Art das Brot zu verzehren. Auch noch in der heutigen Zeit, wo man überall und zu jeder Zeit das Lebensmittel Brot erhält, ist es kaum für einen Menschen wegzudenken. Aber das war nicht immer so: Um die Jahrhundertwende war Südtirol eine arme Region. Die Bauern führten ein schlichtes Leben – sie bewirtschafteten kargen Boden und hielten ein paar Kühe auf dem Hof. Man versuchte durch den Handel über die zahlreichen Pässe etwas Geld dazuzuverdienen. Reich waren nur die Kaufleute. Die Bauern waren froh, mal Brot auf den Tisch zu haben. Zu Weihnachten gönnte man sich den Luxus und versüßte das Brot mit getrockneten Birnen. Die Bauern nannten das Brot “Zelten”. Als im Laufe der Zeit der Wohlstand anstieg und zunehmend Produkte aus dem Ausland importiert wurden, konnte man dem Teig nun auch Rosinen, Aprikosen, Datteln, Feigen und anderes Trockenobst hinzufügen. Auch heute noch ist es zu Weihnachten Brauch, Zelten zu backen. Es gibt zahlreiche Rezepte und jede Bäckerfamilie hütet sein Rezept wie den eigenen Augapfel. Trotzdem möchten wir Ihnen hiermit ein Grundrezept zeigen und wünschen Ihnen bei der Zubereitung viel Erfolg.

 

Continue reading

Südtiroler Vernatsch, roter Lokalmatador

In unserem hoteleigenen Weinkeller finden Sie zahlreiche Weine aus aller Welt. Die einzigartigen Aromen und Farben spiegeln die verschiedenen Orte wieder, so auch der Klassiker aus Südtirol, unser Vernatsch. Er hat eine lange Tradition, genauso wie das Land selbst und wird schon seit vielen Jahren bei uns in Südtirol angebaut, da sein Geschmack und seine Leichtigkeit hervorragend zum Leben der Bauern passte und auch heute noch das Leben und die Tradition in Südtirol wiedergibt.

Portrait des Vernatsch

Farbe  

Die Farbe des Vernatsch wird von einem hellen, klaren und kräftigen Rubinrot dominiert und besitzt einige granatrote Nuancen.

Geruch

Der Vernatsch hat ein angenehm frisches und leichtes Aroma, das an Himbeeren oder Kirschen erinnert. Auch seine typischen Bittermandelnoten oder das zarte Veilchenaroma sind charakteristisch für diesen Wein.

Trauben

Geschmack

Er ist recht trocken und besitzt einen geringen Gerbstoff- und Säuregehalt, ein ausgeglichener eher mild ausgeprägter Wein, aber trotzdem von kräftiger Struktur, der ein unvergleichliches Aroma auf dem Gaumen hinterlässt. Es gibt eine Vielzahl an Vernatschweinen in Südtirol, aber all diese haben etwas gemeinsam, den niedrigen Gerbstoffgehalt und die angenehme Säure, die den Wein sehr bekömmlich und angenehm gestalten. Der Vernatsch bietet eine ideale Grundlage für all jene die einen leichten und unkomplizierten Wein bevorzugen.

Am schmackhaftesten ist der noch junge Vernatsch, ungefähr ein Jahr nach der Lese, die ideale Serviertemperatur liegt zwischen 13 und 15 Grad Celsius, also relativ nieder für einen Rotwein. Nicht kalt aber schön kühl, sollte der Vernatsch sein, damit er sein herrliches Aroma entfalten kann. Außerdem passt er wegen seiner einfachen, aber dennoch feinen Art nahezu zu allen Gerichten und kann auch außerhalb von  den Mahlzeiten genossen werden.

Typisch Südtirol

Aber auf jeden Fall ein Muss ist der Vernatsch bei der typischen Südtiroler Marende. Schüttelbrot, Speck, Kaminwurzen und ein Glas Vernatsch, so lässt sich Südtirol genießen und erleben. Prost und zum Wohl, auf den Vernatsch!

Törggelen  (1)

Bildquelle: Optimaclicks.ldt

Frühlingswanderungen im Vinschgau – Pauschalangebot vom 10. Mai bis 29. Juni 2014

Viele denken, für ausgedehnte und schöne Wanderungen eignet wandern11sich der Sommer und Herbst am besten. Dabei beginnt die Wandersaison am Reschenpass bereits schon im Frühling. Je nach Schneelage des vergangenen Winters sind in den sonnseitig gelegenen Tallagen bereits die eindrucksvollsten Wanderungen möglich. Die dicken Winterjacken werden getrost gegen leichte Wanderjacken ausgetauscht, das viele satte Grün der austreibenden Pflanzen ist nicht nur eine Augenweide sondern auch wohltuend für’s Gemüt und teilweise lässt sich die wärmende Frühlingssonne bereits in kurzen Ärmeln auf windgeschützten Rastbänken genießen.

.

Pauschalangebot für Ihren Wanderurlaub

.

Es ist sicherlich die unvergleichbare Naturlandschaft, die sich um das Wanderhotel Traube Post erschließt und die echte Wanderfans hier so schätzen. Dabei liegt nicht nur dem Wanderfreund die unberührte Natur zu Füßen, auch spirituelle Freiluftgenießer finden per Pedes zu sich selbst und erleben sich neu. Eifrige Sport- und Bergwanderer erwartet in der Ferienregion rund um den Reschensee ein breitgefächertes und abwechslungsreiches Angebot an lohnenswerten Herausforderungen.

.

Vielleicht können wir auch Sie mit unserer Wander-Leidenschaft anstecken? Und da wir finden, dass ein erholsamer Wandern im VinschgauWanderurlaub bereits beim Buchen beginnt, wollen wir Ihnen hier unser Frühlings-Wander-Pauschalangebot vorstellen: Genießen Sie im Zeitraum vom 10. Mai 2014 bis 29. Juni 2014 sieben Tage Erholung im gemütlichen Doppelzimmer – Verwöhnhalbpension Hotel Traube Post inklusive. Begleiten Sie auf Schusters Rappen unseren Wanderführer Heinrich bei 2 – 3 geführten Wanderungen. Gerne stellen wir Ihnen leihweise für jede Tour einen Wanderrucksack oder Nordicwalkingstöcke zur Verfügung. Ganz gemütlich bringt Sie der Wanderbus an Ihren Ausgangspunkt und mit der Wanderkarte Traube Post erhalten Sie Einblick in die Wanderregion Vinschgau. Zu den Inklusivleistungen unserer Frühlingspauschale gehört natürlich auch die Benützung unserer Wellnessoase sowie ein wohltuendes Heukraxenbad dazu. Das Angebot ist für besagten Zeitraum ab € 385.- pro Person & Woche buchbar.

.
Wir freuen uns, Sie bei uns Willkommen zu heißen und wenn Sie die Wanderleidenschaft mit uns teilen wollen. Herzlichst Ihre Familie Theiner

Neue Website des Hotel Traube Post online

neue Homepage Hotel Traube Post.

Ab sofort präsentiert sich das Hotel Traube Post in Graun am Reschensee mit einem neuen Webauftritt: noch informativer, moderner, schneller im Überblick, zahlreiche Erweiterungen und verbesserter Service. Helle, freundliche Seiten, warme Farben und unzählige neue Bilder zeigen das Zusammenspiel eines der traditionsreichsten Hotels des Vinschgau und die moderne Atmosphäre des Hauses.

.

Entdecken Sie die neue Internetpräsenz des traditionsreichen Hotels am Reschensee

.

Die neue Homepage des Hotel Traube Post präsentiert sich im frischen Design online unter: www.traube-post.it. Das neue Gesicht und die überschaubare Struktur bieten eine übersichtliche Darstellung der Kategorien und zeigt auf den einzelnen Unterseiten alles Wissenswerte zu unseren Dienstleistungen und über die Ferienregion im sonnigen Obervinschgau. In der neuen Blättergalerie auf der Startseite, stellen wir Ihnen künftig interessante Angebote und attraktive Pauschalen vor.

.

Nicht neu sind hingegen unsere drei bewährten Blogs: Hotelblog, Wanderblog und die Motorradnews. Hier werden wir natürlich weiterhin in regelmäßigen Abständen über Neuerungen, lohnenswerte Ausflugsziele, unsere kulinarischen Highlights, über die Ferienregion am Reschensee, Besonderheiten und aktuelle Events berichten. Ganz einfach können Sie die Blogs über die RSS-feed Funktion abbonieren um so immer up to date zu sein.

.

Wie Sie nun unschwer erkennen können, hat sich in Bezug Internetauftritt bei uns einiges geändert. Wir hoffen,  Ihnen mit dieser Seite noch schneller und noch bequemer die Informationen liefern zu können, die Sie benötigen.

.
Wir freuen uns, wenn Sie durch unser Hotel stöbern und darüber Sie auf unserer neuen Homepage und vielleicht schon bald bei uns am idyllischen Reschensee begrüßen zu dürfen.