Das 68. Internationale Dreiländerrennen am Reschenpass

Am wunderschönen Reschenpass erstreckt sich, inmitten des Dreiländerecks Italien Österreich Schweiz, eines der schönsten Wintersportgebiete Südtirols: Das Skigebiet Schöneben mit seinen insgesamt sieben Liftanlagen, 40 bestens präparierten Pistenkilometern sowie der Schneesicherheit bis einschließlich April eines jeden Jahres bietet Erholung sowie Abwechslung für erfahrene Skifahrer, Schneeschuhwanderer, aber auch für anspruchsvolle Familien und abenteuerlustige Snowboarder.

Auf einer Höhe von 1.500 bis 2.390 Höhenmeter erwarten die Aktivsuchenden am Reschenpass vielfältige Pisten in allen Schwierigkeitsstufen: Vom absoluten Anfänger bis zum ambitionierten Freizeitsportler vergnügen sich die Gäste hier ohne lange Wartezeiten und mit reichlich viel Sonnenschein und Schneesicherheit bis in den Frühling hinein.

Top Event Vinschgau: Das Dreiländerrennen am Reschen

Was Sie in Ihrem Urlaub im Vinschgau auf keinen Fall verpassen sollten, sind die zahlreichen Veranstaltungen im Skigebiet Schöneben Reschen. Beim wohl bekanntesten Top Event Vinschgau treffen sich auch dieses Jahr wieder mehr als 700 aktive Rennläufer aus den verschiedensten Nationen, um gegeneinander anzutreten: Das Internationale Dreiländerrennen geht am 17. April 2017, dem diesjährigen Ostermontag, in die 68. Runde. Beim Riesentorlauf Skirennen in Reschen haben alle Damen, Herren und Kinder wieder die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und über ihre Grenzen hinaus zu wachsen.

Die wichtigsten Eckdaten zum Dreiländerrennen 2017

  • Gerne kann die Rennstrecke vor dem eigentlichen Rennen von 7.45 bis 8.45 Uhr besichtigt werden.
  • Das Dreiländerrennen startet um 9.00 Uhr.
  • Die Preisverleihung findet im Anschluss an den Wettkampf um 14.00 Uhr statt.
  • Anmeldungen werden bis 14. April 2017 um 18.00 Uhr unter der E-Mail info@sc-reschen.com vom Sportclub Reschen entgegengenommen. Bitte verwenden Sie folgendes Dokument: Dreiländerrennen Anmeldung 2017.
  • Das Startgeld für den Jahrgang bis 2001 beträgt 12,00 €, ab Jahrgang 2000 und älter 15,00 €.

Vom Wander- und Motorradhotel Traube Post in Graun im Vinschgau erreichen Sie die Talstation im Skigebiet Schöneben über die Landesstraße 40 (Rojen). Wenn Sie Ihrem Fahrzeug an diesem Tag eine kleine Pause gönnen möchten, dann nutzen Sie doch den bequemen Skibus, der direkt vor unserem Hotel hält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.