Gärten von Schloss Trauttmansdorff ab 1. April 2014 wieder geöffnet

Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

.

Das sonnige Urlaubsland Südtirol ist reich an Freizeiteinrichtungen und Ausflugszielen. Ein besonders attraktives Ausflugsziel – nicht nur für Pflanzenliebhaber – sind die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran. Sie ziehen jährlich mehr als 400.000 Besucher in ihren Bann. Und jetzt wo der Frühling in den Startlöchern steht, beginnt es in den Gärten rund um Schloss Trauttmansdorff wieder eindrucksvoll zu grünen und zu blühen. Ab 01.04.2014 sind die Botanischen Gärten wieder für Besucher geöffnet. Sie können bequem zu Fuß von der Kurstadt Meran aus erreicht werden.

.

Botanischer Garten – faszinierende Gartenwelt in Meran

.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff liegen am östlichen Stadtrand von Meran und verdanken ihren Namen Schloss Trauttmansdorff, welches sich neben Themengärten, botanischen Raritäten, Natur- und Kulturlandschaften aus der ganzen Welt und lokalen Vegetationsbildern aus Südtirol ebenfalls auf dem 12 Hektar großen Areal befindet. Im Vergleich zu anderen Botanischen Gärten, dessen Gartenlandschaften vorwiegend eben gehalten werden – gleichen die Sonnengärten bei Meran durch den Höhenunterschied von 100m einem natürlichen Amphitheater. Romantische Spazierwege schlängeln sich durch die Wasser- und Terrassengärten der Anhöhe empor und eröffnen so beeindruckende Perspektiven auf die exotischen Gartenlandschaften.

.

In über 80 Gartenlandschaften entfalten verschiedenste Pflanzenarten aus aller Welt ihre volle Pracht. Bereits zu Ostern strahlen, bunte Tulpen, farbenprächtige Narzissen, duftende Pfingstrosen und leuchtende Rhododendren um die Wette.

.

5. Botanische Sonderausstellung in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

.

2008 Landesmuseen.

Die diesjährige Sonderausstellung 2014 nennt sich “Blümchensex – eine botanische Aufklärung”. Die Ausstellung ist frech, geheimnisvoll, mystisch und klärt über die Fortpflanzung von Gewächsen auf. Auf zwei Ebenen wird heuer gezeigt wie Blüten verführen, täuschen und in der Natur draußen mit der Fauna zusammenarbeiten.

..
Der Besuch in den faszinierenden Gärten von Schloss Trauttmansdorff ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, wechselt er doch ständig sein farbenprächtiges Erscheinungsbild.

.

Bilderquelle: Südtirol Marketing

Urheber der Bilder: Stefano Scatà

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.