Schlager im Schnee: Michelle und Co. bringen den Reschenpass zum Beben

Der Reschenpass wird Ende März zur glitzernden Showbühne. Urlauber, die bei uns im Hotel Traube Post in Graun den Spätwinter beziehungsweise die ersten Frühlingstage genießen, dürfen sich auf ein besonderes Highlight freuen. Am 23. März 2014 findet im benachbarten Skigebiet Nauders auf der österreichischen Passseite der Saisonhöhepunkt statt: „Schlager im Schnee“, ein Konzert der Extraklasse. Wir vom Hotel Traube Post sagen: Musik liegt in der Luft.

.

Sensation: Schlagerkönigin Michelle wird ihre schönsten Songs zum Besten geben

.

Michelle gilt seit vielen Jahren als Superstar der deutschen Schlagerszene. Mit Songs wie „Kleine Prinzessin“, „Dein Püppchen tanzt nicht mehr“, „Und heut‘ Nacht will ich tanzen“ oder „Das Hotel in St. Germain“ hat sie Hitparaden gestürmt und sich in die Herzen von Millionen Fans der deutschen Schlagermusik gesungen. In den letzten Jahren sind ihre Auftritte eher selten geworden. Daher gleicht es einer Sensation, dass die Schlagerkönigin bei „Schlager im Schnee“ zum Mikrofon greifen wird. Die Partyband Caraboo, die Grazer Sängerin Allessa und das Duo Fanaro runden das Programm ab.

.

Die Schlagershow wird in 2.200 Meter Seehöhe stattfinden. Die Schneebühne wird direkt neben dem Panoramarestaurant Bergkastel im Skigebiet Nauders errichtet. Aber das Beste kommt erst: Der Eintritt ist für alle Musik-Begeisterte frei, nur der Preis für die Fahrt mit der Seilbahn ist zu bezahlen!

.
Für unsere Gäste im Hotel Traube Post ist die Anfahrt zu „Schlager im Schnee“ einfach und bequem. Die Talstation der Bergkastelbahn liegt auf der österreichischen Passseite, ist aber nur ein paar Fahrminuten von unserem Haus entfernt. Mit der Gondelbahn geht es dann hinauf zur Schneebühne. Wir vom Hotel Traube Post in Graun wünschen Ihnen viel Spaß bei „Schlager im Schnee“.

.

Im nachfolgenden Youtube Video können Sie Eindrücke von Schlager im Schnee 2013 sammeln und Ihre Vorfreude auf’s kommende Event am Reschenpass steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.