Warum Fisch so gesund ist: Die Fischtage im Hotel Traube Post

 

Dass Fisch gesund ist, weiß wohl jedes Kind. Aber haben Sie sich schon mal gefragt, warum das so ist? Fisch ist nicht nur fettarm und besonders leicht, er enthält auch eine Vielzahl an wichtigen Nährstoffen, die für den Menschen sehr gesund sind. Die im Fisch enthaltenen Omega-3-Fettsäuren sind gut für unsere Immunabwehr und können Herzrhythmusstörungen vorbeugen. Menschen mit Herzproblemen sollten daher öfter zu Fisch greifen! Nicht außer Acht lassen sollte man auch die zahlreichen Vitamine, die im Fisch enthalten sind: Vitamin A, D und B helfen, einen eventuellen Jodmangel und einer daraus entstehenden Schilddrüsenerkrankung vorzubeugen.

Omega-3-Fettsäuren

Für unseren Körper sind die ungesättigten Omega-3-Fettsäuren äußerst wichtig, doch er kann sie nicht selbst herstellen. Deshalb ist es umso wichtiger, Fisch ein bis zweimal die Woche in seinem Ernährungsplan mit einzubauen. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren stärken nämlich das Immunsystem und die Gehirnfunktion, schützen vor jeglicher Art von Entzündungen und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Makrele, Hering oder Lachs sind besonders fetthaltig und enthalten daher viele Omega-3-Fettsäuren.

Eiweiß

Wussten Sie schon: 100 Gramm Fisch enthalten bis zu 20 Gramm hochwertiges Eiweiß. Eiweiß ist ein idealer Sattmacher und deshalb gut für alle, die abnehmen möchten. Eiweiße kurbeln unseren Stoffwechsel optimal an und der Blutzuckerspiegel steigt nicht so stark an. So bleiben Heißhungerattacken aus! Eiweiße sind außerdem für den Muskelaufbau zuständig. Experten raten daher, zwischen 0,8 und 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich zu nehmen.

Vitamin D

Vitamin D wird auch das “Sonnenvitamin” genannt, da es der Körper aus dem Sonnenlicht selbst herstellt. Vitamin D stärkt das Immunsystem und ist besonders für Kinder im Wachstum von großer Bedeutung. Wer aber ungenügend Sonnenlicht abbekommt – besonders im Winter – sollte Fisch zu sich nehmen. Er ist nämlich die beste natürliche Quelle für das lebenswichtige Vitamin D. 150 Gramm Fisch pro Woche reicht aus, um den Vitamin-D Bedarf eines Erwachsenen zu decken.

Jod

Das Spurenelement Jod benötigt der Körper für eine einwandfreie Schildrüsenfunktion. Die Schilddrüse bildet Hormone, die den Stoffwechsel beeinflussen. Nimmt man zu wenig Jod zu sich, wirkt sich das negativ auf die Schilddrüse aus und es kann zu einer Erkrankung kommen. Seefisch enthält besonders viel Jod.

Die Fischtage 2017 im Wander- und Motorradhotel Traube Post

Vom 02. bis zum 05. Februar 2017 gibt es im Drei Sterne Superior Hotel Traube Post in Graun im Vinschgau wieder die traditionellen Fischtage. Lassen Sie sich von den zahlreichen kulinarischen Highlights überraschen und reservieren Sie unter +39 0473 633 131. Wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.