Winterzauber und Pulverschnee: Skiurlaub am Reschen

Winterurlaub in Graun am Reschensee

Am Reschen gehen Schneeträume in Erfüllung. Weil die Skisaison in vollem Gange ist, gehen bei uns im Hotel Traube Post derzeit viele Aktivurlauber ein und aus. Graun im Vinschgau hat Wintersportlern nämlich jede Menge zu bieten. Zum einen verwandelt sich der Reschensee im Winter in ein Paradies für Eisläufer und Snowkiter, zum anderen laden am Reschen gleich drei Skigebiete zum Pistenspaß ein.

.

Die Skigebiete am Reschen bieten traumhafte Abfahrten und herrliche Bergidylle

.

Das Skigebiet Schöneben befindet sich auf der anderen Seeseite DSC00875und macht seinem Namen alle Ehre, denn die Pisten sind eben schön. Die sonnenverwöhnten Hänge sind sehr schneesicher. Das Skigebiet erstreckt sich nämlich bis auf 2550 Meter Seehöhe. Jeder findet im Skigebiet Schöneben seine Traumabfahrt. Es sind Pisten aller Schwierigkeitsgrade vorhanden.

.

Von St. Valentin auf der Haide aus (nur wenige Fahrminuten von Graun entfernt) gelangt man in das Skigebiet Haideralm, das bei geübten Skifahrern sehr beliebt ist. Auf der Haideralm überwiegt nämlich der Anteil der mittleren und schweren Hänge. Pistenakrobaten genießen dort ihren Skiurlaub am Reschen.

.

Wer abseits des Trubels seine Schwünge machen will, sollte einen Ausflug ins ruhige Skigebiet Maseben unternehmen. Dieses befindet sich im romantischen Langtauferer Tal, das bei Graun in den Vinschgau mündet. Im Skigebiet Maseben erlebt Skigebiet Schönebenman die stille Seite des Winters. Es ist nicht übertrieben, von echter Bergidylle zu sprechen.

.
Wer Skiurlaub am Reschen macht, ist bei uns im Hotel Traube Post bestens aufgehoben. Nach einem erfolgreichen Skitag bietet unser Beauty- und Wellnessbereich (Sauna, Massagen, Hallenbad) Entspannung pur, damit am nächsten Tag neue Pistenträume in Erfüllung gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.