Nordic Walking im Vinschgau

Mit Stock über Stein


Nordic Walking bringt Alt und Jung sanft auf Touren. Die Trendsportart aus Finnland hat auch bei uns Einzug gehalten und steht für Lebensfreude und Lust an der Bewegung in freier Natur.

Atmen Sie tief ein und spüren Sie die klare Luft in den Vinschgauer Bergen bei einer Runde Nordic Walking und lassen Sie sich von der Schönheit der Natur, den klaren rauschenden Bächen und den mächtigen Gipfeln vor Augen verzaubern.
Zahlreiche gut beschilderte Wege laden zu ausgiebigen Wanderungen und Nordic Walking Touren in Südtirol ein und eröffnen Ihnen immer wieder neue reizvolle Landschaftseindrücke.

Nordic Walking macht aber nicht nur Spaß es ist vor allem auch eine ideale Verbindung von Fitness und Gesundheit und hat viele positive Auswirkungen auf Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden: löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich, es ist ein optimales Training zur Gewichtsreduktion,  steigert die Sauerstoffzufuhr und verbessert die Herz-Kreislaufleistung und die Bewegungssteuerung wie etwa die Koordination, Reaktionsfähigkeit, Raumorientierung, Aufmerksamkeit und das Gleichgewicht.

Worauf warten Sie noch? Testen auch Sie diese beliebte Art der Bewegung und freuen Sie sich auf viele positive Effekte für Ihre Gesundheit.

Senden Sie uns am besten noch heute eine unverbindliche Urlaubsanfrage im Hotel Traube Post und genießen Sie schon bald die Faszination der Ferienregion Obervinschgau.


Nordic Walking Strecken im Obervinschgau:

 

Schliniger Almroute

Schlinig | Länge: 4,8 km
Start in Schlinig neben dem neuen Langlaufzentrum. Links dem Wald entlang, rechts die Brücke überqueren, weiter zur Schliniger Alm (Übungsplatz). Auf dem Wanderweg zurück bis zum Ausgangspunkt.

Florapark Route

Mals | Länge: 4,3 km
Gemütliche Einsteigerroute für jedermann mit Übungsplatz. Start am Hauptplatz in Mals, rechts neben dem Gasthof "Grauen Bär" hoch. Den Winkelweg folgend bis zum Pflanzgarten, über die Forststrasse Richtung Florapark. Durch den Florapark abwärts und dann über die Parkgasse zurück zum Hauptplatz.

Nationalpark Route

Glurns | Länge: 7,9 km
Start an der Etschbrücke in Glurns. Rechts bis zum Campingplatz dann die Etsch und den Rambach auf der Brücke überqueren, weiter bis zum Waldrast. Dort beginnt der Aufstieg (ca. 2,5 km) bis zur St. Martin Kirche (Übungsplatz, herrliche Aussicht über den Vinschger Talkessel). Runter bis zur Abzweigung Platzgangl.

Leichte Variante:
6,3 km
Abzweigung Platzgangl, gerade aus weiter dem Vita Parcour entlang runter, St. Jakob Kirche, auf dem Jakobsweg zurück zum Ausgangspunkt.

Ihr Wanderhotel

in Südtirol

Ihr Wanderhotel

Motorradhotel

im Dreiländereck

Motorradhotel

Impressionen

Sommer in Südtirol

Impressionen

Urlaubsanfrage

Sommerurlaub im Vinschgau

Urlaubsanfrage