Nr. 013 MTB-Drei Länder Giro

Schwierigkeit:  ★★☆☆☆
Preis: 0.00
Organisator: Südtirolbike
Länge: 69 km
Fahrtzeit: 5:00 Stunden
Höhen Meter: 1981 m
Höhen Meter Bergab: 1981 m
Zonen:  Obervinschgau Mals - Münstertal
Reschenpass - Nauders

 

Rassige Dreiländertour im Dreiländereck. Die Tour führt von Burgeis (Südtirol) durch die Uinaschlucht nach Sur En (CH), über Martina/Norbertshöhe (A) zurück über den Reschenpass in den Vinschgau (Südtirol). Bestens geeignet für Hardtailfahrer!

 

Start: In ➊ Burgeis, dann über die Landesstraße nach ➋ Schlinig zur ➌ Alp Planbell. Die Auffahrt von der Alm bis zur Sevennahütte schaffen nur die wenigsten, ohne vom Rad zu steigen und das Mountainbike zu schieben. Ab der ➍ Sesvennahütte beginnt der Trailspaß. Ein lässiger Trail schlängelt sich zum 100 m höher liegenden ➎ Schlinigpass, bevor die Abfahrt bis zur Schlucht uns ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Auf den ersten Blick sieht der Einstieg zur ➏ Uinaschlucht angsteinflößend aus und man fragt sich: „Was haben die denn da gebaut?“
Übermut und „Zeigen, was man kann“ sind die nächsten 1000 m vollkommen fehl am Platz, denn wer hier hoch pokert, der ist weg von dieser Welt. Es empfiehlt sich, das Rad zu schieben. Am Ende der Schlucht liegt eine 8,5 km lange Abfahrt bis ➐ Sur En vor uns. Sich in Sur En rechts halten und über den ➑ Fahrradweg nach ➒ Martina. Die Auffahrt von Martina nach Nauders erfolgt über die ➓ Norbertshöhe. Ab ⓫ Nauders führt die Tour über den Fahrradweg zum ⓬ Reschenpass weiter nach ⓭ Graun mit dem Turm im See bis zurück zum Ausgangspunkt der Tour nach Burgeis.
Tipp: Um die Tour etwas einfacher zu gestalten, kann man den Bikeshuttle bis Schlinig in Anspruch nehmen

Diese Tour ist im Buch:

“Mountainbiken im Vinschgau”

Die schönsten Trails und Touren im Vinschgau

Autor: Siegi Weisenhorn

unter Tour Nr. 13 zu finden.



zurück zur Übersicht