Liebe Gäste, wir haben unser Haus während der Zwischensaison geschlossen und sind ab dem 25.05.2019 gerne wieder für Sie da. Ihre Anfragen werden natürlich auch in der Saisonspause bearbeitet.
Verstanden

Nr. 015 Vinschger-Sonnensaitn-Trail-Tour

Schwierigkeit:  ★★☆☆☆
Preis: 0.00
Organisator: Südtirolbike
Länge: 37 km
Fahrtzeit: 4:00 Stunden
Höhen Meter: 1384 m
Höhen Meter Bergab: 1742 m
Zonen:  Obervinschgau Mals - Münstertal
Latsch - Schlanders - Martell

 

Kurze Anstiege, kurze Abfahrten und Trails, die sich 100 bis 500 m oberhalb der Talsohle auf der Sonnenseite des Vinschgaus Richtung Süden schlängeln, zeichnen diese CC-Tour aus.

 

Start: am ➊ Bahnhof in Mals. Über ➋ Tartsch ➌ Richtung Matsch und den Weg Nr. 17 nach ➍ Schluderns. Auffahrt vorbei an der ➎ Churburg bis oberhalb vom ➏ Grainhof zum ➐ Gschnairer Waalweg. Entlang des Waalweges nach ➑ Gschnair, und ab Gschnair Abfahrt über den Weg Nr. 22 zu den ➒ Spondiniger Leitn, weiter den ➓ Weg Nr. 23 bis oberhalb ⓫ Eyrs folgen. Überquerung des ⓬ Tanaser Baches und über den alten und steilen Karrenweg Auffahrt Richtung Tanas bis zum ⓭ Wegkreuz auf 1300 m. Dem Trail Nr. 23 folgen bis ⓮ Allitz. Abfahrt nach ⓯ Kortsch. In Kortsch Auffahrt Richtung Kortscher Sonnenberg bis oberhalb der ⓰ Ägidius-Kapelle. Leicht rechts über eine Schotterstraße bis zum Ausläufer des ⓱ Schlandrauntals. Vorbei an den ⓲ Sportanlagen zum Weg Nr. 12. Aufstieg (Schiebepassage) zum Weg Nr. 13 und über den sogenannten ⓳ Feuersteig nach ⓴ Goldrain zum Bikertreff Vis-à-Vis.

Tipp: Diese Tour ist ohne GPS-Daten nur schwer zu finden. GPS Erfahrung mitbringen oder sich einer geführten Tour anschließen.

Diese Tour ist im Buch:

“Mountainbiken im Vinschgau”

Die schönsten Trails und Touren im Vinschgau

Autor: Siegi Weisenhorn

unter Tour Nr. 15 zu finden.



zurück zur Übersicht