Liebe Gäste, wir haben unser Haus während der Zwischensaison geschlossen und sind ab dem 25.05.2019 gerne wieder für Sie da. Ihre Anfragen werden natürlich auch in der Saisonspause bearbeitet.
Verstanden

Nr. 017 Avingatal zum S-charljöchl

Schwierigkeit:  ★★★☆☆
Preis: 0.00
Organisator: Südtirolbike
Länge: 60 km
Fahrtzeit: 5:00 Stunden
Höhen Meter: 1950 m
Höhen Meter Bergab: 1950 m
Zonen:  Obervinschgau Mals - Münstertal

 

Knackige Hochgebirgstour im Grenzgebiet Schweiz - Südtirol. Diese Tour ist ab Taufers unbedingt gegen den Uhrzeigersinn zu fahren sonst macht sie keinen Sinn. Die Abfahrt vom S-charljöchl ins S-charltal ist bergauf nicht fahrbar.

 

 

Start: Am ➊ Bahnhof in Mals. Über den Fahrradweg nach ➋ Laatsch, ➌ Taufers und über dem Almweg ins ➍ Avingatal. Recht steile Auffahrt bis zur ➎ Mangitsalm auf 1836 m. Ab der Mangitsalm flacht der Almweg etwas ab und die Anfahrt vorbei an der ➏ Mitteralm bis zur ➐ Pravierthütte, 100 m unterhalb des Jöchls eingebettet in einer außergewöhnlich schönen Landschaft. Die letzten 100 Höhenmeter sind nicht gut fahrbar. Am ➑ S-charlJöchl angekommen, erwartet die Biker eine teils knifflige Abfahrt ins ➒  S-charl-Tal. Über die Schweizer Almen ➓ Alp Praditschöl und ⓫ Alp Astras führt die Tour zum ⓬ Passo Costainas (2251 m). Die Abfahrt erfolgt auf einer Schotterstraße nach ⓭ Lü. In Lü scharf links über den Höhenweg bis unterhalb der ⓮ Alp Terza. Bei der Abzweigung Alp Terza rechts auf dem Höhenweg bleiben und 500 m nach der Abzweigung beginnt leicht links die Trailabfahrt bis nach ⓯ Müstair, welche wieder mit einigen kniffligen Stellen versehen ist. Macht jedoch wieder Spaß! Die Rückfahrt nach Mals erfolgt über den Fahrradweg.
Tipp: Um die steile Auffahrt ins Avingatal bis zur Mangitsalm zu vermeiden, kann der Bikeshuttle in Betracht gezogen werden.
h2. Diese Tour ist im Buch:

“Mountainbiken im Vinschgau”

Die schönsten Trails und Touren im Vinschgau

Autor: Siegi Weisenhorn

unter Tour Nr. 17 zu finden.



zurück zur Übersicht