Nr. 025 Die Schludernser Sonnenberg-Tour

Schwierigkeit:  ★★☆☆☆
Preis: 0.00
Organisator: Südtirolbike
Länge: 36 km
Fahrtzeit: 4:50 Stunden
Höhen Meter: 1160 m
Höhen Meter Bergab: 1160 m
Zonen:  Obervinschgau Mals - Münstertal

 

Leichte CC-Tour auf der Vinschger Sonnenseite. Landschaftlich reizvolle Tour, vorbei an Berghöfen und Bergwiesen gekennzeichnet von Wasserknappheit und kargem Leben. Manche Stellen des Vinschger Sonnenberges weisen Spuren vorrömischer Besiedlung auf.

 

Start: Am ➊ Bahnhof in Spondinig. Über den Fahrradweg nach ➋ Schluderns bis zum Tourismusbüro Schluderns (ab hier Beschilderung Nr. 65 folgen). Am Fuße der Churburg beginnt der Aufstieg Richtung Tanas. Unterhalb des ➌ Weilers Gschnair links Richtung ➍ Gialhof. Dem Almweg bis zur ersten Linkskehre folgen, dort gerade weiter zu der Aussichtsplattform ➎ Platzassboden. Nach der Aussichtsplattform (Tische und Bänke vorhanden) weiter, vorbei an den Höfen ➏ Obertels und ➐ Oberfrini. Abfahrt Richtung Tanas mit Einkehr im ➑ Gasthaus Paflur. Nach dem Dorf ➒ Tanas bei der ersten Linkskehre links bis zur ersten Rechtskehre. Beim ➓ Wegkreuz wieder links über den Weg Nr. 23 zum ⓫ Großboden. Vom Großboden Abfahrt über die Laaser Leiten nach ⓬ Eyrs und über den Fahrradweg nach Spondinig zurück.

Ausgeschildert als Nr. 65 ab Info Büro Schluderns

Diese Tour ist im Buch:

“Mountainbiken im Vinschgau”

Die schönsten Trails und Touren im Vinschgau Band 2

Autor: Siegi Weisenhorn

unter Tour Nr. 24 zu finden.



zurück zur Übersicht