Liebe Gäste, wir haben unser Haus während der Zwischensaison geschlossen und sind ab dem 25.05.2019 gerne wieder für Sie da. Ihre Anfragen werden natürlich auch in der Saisonspause bearbeitet.
Verstanden

Nr. 044 Kortscher Sonnenberg

Schwierigkeit:  ★★★☆☆
Preis: 0.00
Organisator: Südtirolbike
Länge: 18 km
Fahrtzeit: 4:00 Stunden
Höhen Meter: 992 m
Höhen Meter Bergab: 992 m
Zonen:  Latsch - Schlanders - Martell
Biken am Schlanderser- Latscher Sonnenberg
Die Vinschger Sonnebergtrails

 

Diese Biketour ist für sportliche Uphillfahrer ein absolutes Muss. Die Tour steht zwar etwas im Schatten der St.-Martin-Tour, hat jedoch Ähnlichkeit im Anstieg. Unterschied: etwas weniger Höhenmeter und sehr angenehm, da kaum motorisierter Verkehr. Als sehr tolle Panoramatour zu empfehlen

 

Start: Am ➊ Bikeshop Bikeman in Schlanders. Es folgt ein sehr sportlicher Anstieg. Ab ➋ Kortsch führt uns eine recht steile Asphaltstraße hoch zum Kortscher Sonnenberg. Erst ab der ➌ Abzweigung Schlandrauntal flacht der Anstieg etwas ab. Bis zum höchsten Punkt der Tour sind es jedoch noch 5 km und 430 Höhenmeter. Bei der ➍ Abzweigung Innereggenhof verlassen wir die Asphaltstraße und fahren Richtung ➎ Matatsch. Kurz nach der Hofstelle führt uns die Tour leicht rechts zum Hof ➏ Feilegg und weiter zu den ➐ Rimpfhöfen (die sehenswerten Rimpfhöfe wurden von einem Verein, die sich die Rimpfer nennen, mustergültig wieder aufgebaut). Die Abfahrt führt uns nach ➑ Allitz. Die Abfahrt von Allitz nach Schlanders führt uns über den ➒ Weg 15A zuerst nach Kortsch und weiter nach Schlanders in die Fußgängerzone zu einem guten Cappuccino.

Diese Tour ist im Buch:

“Mountainbiken im Vinschgau”
Die schönsten Trails und MTB-Touren:
Vinschgau, Nordtirol, Graubünden, Livigno, Bormio, Valtellina
Autor: Siegi Weisenhorn unter Tour Nr. 44 zu finden.



zurück zur Übersicht