Nr. 045 Morterer Leger

Schwierigkeit:  ★★★☆☆
Preis: 0.00
Organisator: Südtirolbike
Länge: 18 km
Fahrtzeit: 3:00 Stunden
Höhen Meter: 1071 m
Höhen Meter Bergab: 995 m
Zonen:  Latsch - Schlanders - Martell
Die Vinschger Nördersbergtrails
Biken am Göflaner Nördersberg

 

Angenehme Biketour an heißen Tagen auf der Vinschger Nörderseite mit einer genialen Abfahrt über den Holy-Hansen-Trail. Der Trail wurde von lokalen Bikern in den Wald gezaubert, die etwas von schönen Abfahrten verstehen …

 

Start Am ➊ Bikertreff Vis-à-Vis in Goldrain. Gemütlich rollen wir nach ➋ Morter, fahren bei der ➌ Feuerwehrhalle rechts die Asphaltstraße entlang. Im Schatten der Nördersberger Bewaldung zieht sich der Forstweg oft recht steil hoch bis zum ➍ Morterer Leger auf 1705 m. Auf dieser Anhöhe lohnt es sich etwas zu verharren, die müden Beine auszustrecken und das Panorama zu genießen. Die Weiterfahrt erfolgt über den Wanderweg ➎ Nr. 7 Richtung ➏ Haslhof. Die Tour führt am Hof vorbei Richtung Weißkaser und Göflaner Alm. Der Einstieg zum ➐ Holy-Hansen-Trail wird in diesem Sommer etwas verlegt. Bitte vorab informieren, wo sich der Einstieg genau befindet (www.vinschgaubike.com). Die Abfahrt über den Holy-Hansen-Trail ist gut zu erkennen und führt genial angelegt nach ➑ Göflan. Über den Fahrradweg zum Ausgangspunkt nach Goldrain zurück.

Diese Tour ist im Buch:

“Mountainbiken im Vinschgau”
Die schönsten Trails und MTB-Touren:
Vinschgau, Nordtirol, Graubünden, Livigno, Bormio, Valtellina
Autor: Siegi Weisenhorn unter Tour Nr. 45 zu finden.



zurück zur Übersicht